Geschützter Pflegebereich (Demenzabteilung)

Die 5 Doppelzimmer und 2 Einzelzimmer der Abteilung Geschütz-tes Wohnen sind mit einer Nasszelle (Dusche, WC, Lavabo), Pflegebett, Nachttisch und Einbauschrank ausgestattet. Die übrige Einrichtung kann von den Bewohnern und Angehörigen im beschränkten Mass individuell gestaltet werden. Vor allem Bilder und kleine, einzelne und lieb gewonnene Möbelstücke sind denkbar und erwünscht.

In einem Bereich, in dem Menschen mit einer Demenz wohnen, wird "Dein und Mein" oft nicht mehr unterschieden. Manchmal sind Gegenstände unauffindbar oder an nicht vermuteten Stellen deponiert. Dies fordert von allen Toleranz und Akzeptanz und ein Zulassen einer kleinen Dosis Chaos.

Alle Handlungen des Betroffenen sind toleriert und akzeptiert, auch wenn sie der "normalen" Denkweise und der üblichen Handhabung in unserer Gesellschaft widersprechen. Die einzige Grenze bildet die Sicherheit der Bewohner/innen, die Unversehrtheit des Gegenübers und hygienische Aspekte.

Anmeldungsinformationen und die Taxordnung finden Sie unter dem Register Kontakt.